Temperierung

In vielen wärmeerzeugenden Industrieprozessen (Laser, Analytik, Schweißen, Halbleiter, Druckindustrie, etc.) werden Temperiergeräte zur Überwachung und Regelung der Temperatur eingesetzt.

HRLE, Thermo-Chiller für zwei Kreise von 8,0 – 9,5 kW, Grundausführung

Das Temperiergerät der Serie HRLE von SMC ist speziell für Anwendungen mit Lasern mit geringeren Leistungen entwickelt worden. Es dient zur Kühlung von Kühlwasser und kann zwei Kühlkreise gleichzeitig bedienen. Diese können unabhängig in ihrer Temperatur eingestellt werden. Dadurch braucht dieser Dual-Loop Chiller um 21% weniger Stellfläche als zwei Einzelgeräte.

Die Serie HRLE ist in luftgekühlter Ausführung erhältlich. Sie hat eine Gesamtkühlleistung von 8,0 bis 9,5kW – je nach gewählter Option. Im Vergleich zu zwei Einzelgeräten kann 17% an elektrischer Energie gespart werden. Für die Pumpe und den Kompressor kann eine Regelung mit Inverter (Anm. hier ggf. Newsbeitrag HRSH Inverter verlinken) gewählt werden. Damit kann man die Pump- oder Kälteleistung erhöhen oder auch den Stromverbrauch zusätzlich senken.

Die Stabilität der Temperatur liegt bei ± 0,1 °C. Das umlaufende Medium kann selbst während der Wintermonate ohne Heizung erwärmt werden. Dazu wird das aus dem Kompressor abgelassene heiße Gas zum Heizen verwendet. Die Temperiergeräte eignen sich für alle Anwendungen bei denen ein Medium mit konstanter Temperatur einem Gerät zugeführt werden soll. Die Serie HRLE kühlt und temperiert vor allem Laser in verschiedensten industriellen Anwendungen wie zum Beispiel Schneiden oder Schweißen.

  • Außeninstallation möglich (IPX4)
  • Luftgekühlte Ausführung
  • Fernbedienbar via RS-232/RS-485
  • Temperaturstabilität: ±0.1 °C bzw. ±0.5 °C
  • Kühlleistung luftgekühlt: 8,0 – 9,5kW
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet
  • Inverterregelung für Pumpe und Kompressor erhältlich
  • Option für Anwendungen mit DI-Wasser

Katalog

Auswahlhilfe für Kühl- und Temperiergeräte

SMC fragen

HRL, Thermo-Chiller für zwei Kreise von 10 – 27 kW mit Inverterregelung Das Temperiergerät der Serie HRL von SMC ist speziell für Anwendungen mit Lasern entwickelt worden. Es dient zur Kühlung von Kühlwasser und kann zwei Kühlkreise gleichzeitig bedienen. Diese können unabhängig in ihrer Temperatur eingestellt werden. Dadurch braucht dieser Dual-Loop Chiller um bis zu 22% weniger Stellfläche als zwei Einzelgeräte. Gleichzeitig ist besonders energiesparend. Mit einem Dreifachinverter passt es die Motordrehzahl lastabhängig an. So verbraucht der Chiller bis zu 34 Prozent weniger Energie als Non-Inverter-Geräte. Eine dichtungslose mechanische Eintauchpumpe sorgt zudem für Leckagefreiheit und spart Zeit bei der Wartung. Die Serie HRL ist in luftgekühlter Ausführung erhältlich. Sie hat eine Kühlleistung von 10 bis 27 kW, wobei jeweils 1 kW für den zweiten Kreis reserviert sind. Die Stabilität der Temperatur liegt bei ± 0,1 °C. Das umlaufende Medium kann selbst während der Wintermonate ohne Heizung erwärmt werden. Dazu wird das aus dem Kompressor abgelassene heiße Gas zum Heizen verwendet. Die Temperiergeräte eignen sich für alle Anwendungen bei denen ein Medium mit konstanter Temperatur einem Gerät zugeführt werden soll. Die Serie HRL kühlt und temperiert vor allem Laser in verschiedensten industriellen Anwendungen wie zum Beispiel Schneiden oder Schweißen.
  • Außeninstallation möglich (IPX4)
  • Luftgekühlte Ausführung
  • Fernbedienbar via RS-232/RS-485
  • Temperaturstabilität: ±0.1 °C bzw. ±0.5 °C
  • Kühlleistung luftgekühlt: 10 kW, 20 kW, 27 kW
  • Bedienung mit Touchscreen
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet
  • Wartungsfreie Pumpe
Katalog

Produktkonfiguration

Auswahlhilfe für Kühl- und Temperiergeräte

SMC fragen

SMC HRR-ADie Thermo Chiller der Serie HRR ergänzen das SMC Portfolio bei der Temperierung. HRR Chiller werden in ein 19“ Rack eingebaut. Sie vereinen leichte Bauform mit hoher Kühlleistung. Das Gerät kann sowohl heizen als auch kühlen. Die Temperatur des Wassers ist somit sehr stabil.
Zudem sind sie besonders einfach zu warten. Die Wartungsklappe befindet sich vorne am Gerät. Ein Wasserfilter ist serienmäßig verbaut. Ebenso kann der Durchfluss in der Anwendung sehr einfach eingestellt werden. Dafür sind ein Bypass und ein Durchflusssensor serienmäßig eingebaut. Durch die Selbstdiagnose des Chillers ist die Wartung planbar.

Es können mehrere HRR Thermo Chiller in einen Schrank eingebaut werden. Dadurch brauchen sie nur einen besonders kleinen Stellplatz. Sie sind speziell für die Bedürfnisse der Laserindustrie entwickelt. Natürlich sind die Chiller auch in vielen anderen Anwendungen einsetzbar. Beispiele dafür sind Elektronenmikroskope, digitale Röntgengeräte oder Kühlen von Proben und Reagenzien.

  • Kompakte Bauform.
  • Alle Wartungsteile von vorne erreichbar
  • Luft- oder wassergekühlte Ausführung
  • Fernbedienbar via RS-232 oder RS-485
  • Temperaturstabilität ±0,1 °C
  • Kühlleistung luftgekühlt: 0,95 kW, 1,0 kW, 1,6 kW, 2,0 kW, 2,5 kW, 4,5 kW
  • Kühlleistung wassergekühlt: 0,95 kW, 1,0 kW, 1,6 kW, 2,0 kW, 2,5 kW, 5,0 kW
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet
  • Optionen für Anwendungen mit DI-Wasser oder verstärkter Pumpe

Katalog HRR

Produktkonfiguration

SMC fragen

HRS mittelgroß

Die Thermo Chiller der Serie HRS von SMC zur Kühlung von Kühlwasser vereinen leichte Kompaktheit mit hoher und genauer Kühlleistung. HRS Chiller erfüllen die internationalen Standards CE, RoHS und UL. Somit können sie an allen weltweit gängigen Stromnetzen betrieben werden. Leckagefreiheit und hohe Lebensdauer bietet die dichtungslose Pumpe mit Magnetkupplung.

Die HRS Thermo Chiller sind ideal bei engen Platzverhältnissen und wenn ein sicherer Betrieb wichtig ist. Sie sind weltweit einsetzbar. Die Chiller sind in vielen Anwendungen zu finden. Beispiele sind die Kühlung von Lasern, Elektronenmikroskopen oder digitalen Röntgengeräten. In der Industrie werden Temperiergeräte für Hochleistungsspindeln, Linearmotoren, Verpackungsstraßen oder Vakuumpumpen eingesetzt. Auch im Labor werden unsere Chiller gerne verwendet. Als Beispiel sind die Temperaturregelung in Gasflaschenschränken, zur Destillation oder zum Kühlen von Proben und Reagenzien zu erwähnen. Kurz gesagt ist ein Einsatz überall dort möglich, wo in der Industrie gekühlt sowie die Temperatur exakt eingehalten werden muss.

  • Kompakte Bauform.
  • Luft- oder wassergekühlte Ausführung
  • Fernbedienbar via RS-232 oder RS-485
  • Temperaturstabilität: ±0.1 °C (±0.5 °C für HRS090)
  • Kühlleistung luftgekühlt: 1,1 kW, 1,7 kW, 2,1 kW, 2,6 kW, 3,8 kW, 4,7 kW, 4,9kW, 8,0 kW
  • Kühlleistung wassergekühlt: 1,1 kW, 1,7 kW, 2,1 kW, 2,6 kW, 3,8 kW, 4,7 kW, 4,9kW, 9,0 kW
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet
  • Optionen für Anwendungen mit DI-Wasser, verstärkter Pumpe oder automatischer Wassernachspeisung

Katalog HRS

Katalog HRS090

Produktkonfiguration

Auswahlhilfe für Kühl- und Temperiergeräte

SMC fragen

Die Thermo Chiller der Serie HRS von SMC zur Kühlung von Kühlwasser vereinen leichte Kompaktheit mit hoher und genauer Kühlleistung. Der HRS erfüllt die internationalen Standards CE und RoHS. Somit kann er an allen weltweit gängigen Stromnetzen betrieben werden. Der HRS ist kompakt und leicht. Dies verdankt er seiner integrierten mechanischen Pumpe und dem kleinen Tank. Das umlaufende Medium kann auch in den Wintermonaten ohne Heizung erwärmt werden. Dazu wird das aus dem Kompressor abgelassene heiße Gas zum Heizen verwendet. Die Wartung erleichtern bedienungsfreundliche erweiterte Steuerungsfunktionen. Selbstdiagnose und Fehleranzeige sowie eine Funktion zur Fernsteuerung sind serienmäßig verbaut.

Die Temperiergeräte eignen sich für alle Anwendungen bei denen ein Medium mit konstanter Temperatur einem Gerät zugeführt werden soll. Der HRS Chiller kann in Fertigungen eingesetzt werden. Auch die chemische oder die Lebensmittelindustrie ist ein möglicher Einsatzbereich. Die Serie HRS kühlt und temperiert zum Beispiel Druckmaschinen, Reinigungsmaschinen oder Induktionsheizanlagen. In der Schweißtechnik findet man sie bei Lichtbogenanlagen oder auf Widerstandsschweißgeräten.

  • Außeninstallation möglich (IPX4)
  • Luft- oder wassergekühlte Ausführung
  • Fernbedienbar via RS-232/RS-485 oder mittels Kabelfernbedienung
  • Temperaturstabilität: ±1 °C
  • Kühlleistung luftgekühlt: 9,0 kW, 13,0 kW, 17,5 kW
  • Kühlleistung wassergekühlt: 10,0 kW, 14,5 kW
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet

Katalog HRS100/150

Katalog HRS200

Produktkonfiguration

Auswahlhilfe für Kühl- und Temperiergeräte

SMC fragen

SMC Thermo-Chiller HRSHDas Temperiergerät der Serie HRSH von SMC zur Kühlung von Kühlwasser ist besonders energiesparend. Mit einem Dreifachinverter passt es die Motordrehzahl lastabhängig an. So verbraucht der Chiller bis zu 53 Prozent weniger Energie als Non-Inverter-Geräte. Eine dichtungslose mechanische Eintauchpumpe sorgt zudem für Leckagefreiheit und spart Zeit bei der Wartung. Die Serie HRSH ist in luftgekühlter oder wassergekühlter Ausführung erhältlich. Sie hat eine Kühlleistung von 10 bis 28 kW. Die Stabilität der Temperatur liegt bei ± 0,1 °C. Das umlaufende Medium kann selbst während der Wintermonate ohne Heizung erwärmt werden. Dazu wird das aus dem Kompressor abgelassene heiße Gas zum Heizen verwendet. Die Temperiergeräte eignen sich für alle Anwendungen bei denen ein Medium mit konstanter Temperatur einem Gerät zugeführt werden soll. Der HRSH Chiller kann in Fertigungen eingesetzt werden. Auch die chemische oder die Lebensmittelindustrie ist ein möglicher Einsatzbereich. Die Serie HRSH kühlt und temperiert zum Beispiel Laser, Druckmaschinen, Reinigungsmaschinen oder Induktionsheizanlagen. In der Schweißtechnik findet man sie bei Lichtbogenanlagen oder auf Widerstandsschweißgeräten.
  • Außeninstallation möglich (IPX4) (ausgenommen HRSH090)
  • Luft- oder wassergekühlte Ausführung
  • Fernbedienbar via RS-232/RS-485 oder mittels Kabelfernbedienung
  • Temperaturstabilität: ±0.1 °C
  • Kühlleistung luftgekühlt: 9,5 kW, 10,5 kW, 15,7 kW, 20,5 kW, 25,0 kW, 28 kW
  • Kühlleistung wassergekühlt: 11,0 kW, 11,5 kW, 15,7 kW, 20,6 kW, 24,0 kW
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet
  • Wartungsfreie Pumpe
Katalog

Produktkonfiguration

Auswahlhilfe für Kühl- und Temperiergeräte

SMC fragen
HRS-RDie Thermo Chiller der Serie HRS-R von SMC zur Kühlung von Kühlwasser vereinen leichte Kompaktheit mit hoher und genauer Kühlleistung. HRS-R Chiller sind staub- und spritzwassergeschützt. Sie erfüllen die internationalen Standards CE und RoHS. Sie können an allen weltweit gängigen Stromnetzen betrieben werden. Leckagefreiheit und hohe Lebensdauer bietet die dichtungslose Pumpe mit Magnetkupplung. Das Gehäuse ist aus Metall und kann optional aus Edelstahl gefertigt sein. Die HRS-R Thermo Chiller sind ideal bei engen Platzverhältnissen und wenn ein sicherer Betrieb wichtig ist. Durch die spezielle Kapselung der Elektronik können sie in staubiger Umgebung eingesetzt werden. Auch Spritzwasser macht ihnen nichts aus. Sie sind weltweit einsetzbar. Die Chiller sind in vielen Anwendungen zu finden. Beispiele sind die Kühlung von Lasern, Elektronenmikroskopen oder digitalen Röntgengeräten. In der Industrie werden Temperiergeräte für Hochleistungsspindeln, Linearmotoren, Verpackungsstraßen oder Vakuumpumpen eingesetzt. Kurz gesagt ist ein Einsatz überall dort möglich, wo in der Industrie gekühlt sowie die Temperatur exakt eingehalten werden muss.
  • Kompakte Bauform
  • Luftgekühlte Ausführung
  • Staub- und spritzwassergeschützte Elektronik (IP54)
  • Fernbedienbar via RS-232 oder RS-485
  • Temperaturstabilität: ±0.1 °C
  • Kühlleistung luftgekühlt: 1,7 kW, 2,5 kW, 4,5 kW
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet
  • Optionen für Anwendungen mit DI-Wasser, verstärkter Pumpe, automatischer Wassernachspeisung, vergrößertem Tank oder Edelstahlgehäuse
Katalog HRS-R

Produktkonfiguration

SMC fragen

HRW, Thermo-Chiller von 20 bis 90°C mit SEMI Zulassung von 2,0 – 30,0 kW, ohne F-Gas

Das Temperiergerät der Serie HRW von SMC ist speziell für Anwendungen in der Halbleiterindustrie entwickelt worden und besitzt branchenübliche Zulassungen. Es dient zur Kühlung von Prozessen und kann mit verschiedenen Medien benutzt werden. Dabei wird der Wärmetauscher und der Haupttank in den Subtank eingesetzt, was den Chiller praktisch leckagefrei macht. Auch ein Leckagesensor ist verbaut, so dass eine hohe Sicherheit gewährleistet ist.

Die Serie HRW ist in wassergekühlter Ausführung erhältlich. Sie hat eine Kühlleistung von 2,0 bis 30,0kW und eine Heizleistung von bis zu 6,5kW – je nach gewähltem Modell. Die Pumpe wird mit einem Inverter geregelt, womit der Stromverbrauch um bis zu 89% reduziert werden kann. Dieser Chiller hat keinen Kältekreislauf, wodurch auch keine F-Gase zum Einsatz kommen.

Die Temperaturen des Umlaufmediums können von 20°C bis 90°C eingestellt werden. Die Stabilität der Temperatur liegt bei ± 0,3 °C. Die Temperiergeräte eignen sich für alle Anwendungen bei denen ein Medium mit konstanter Temperatur einem Gerät zugeführt werden soll. Die Serie HRW kühlt und temperiert vor allem in der Halbleiterindustrie die verschiedensten Anwendungen wie zum Beispiel beim Ätzen oder Reinigen der Wafer.

  • Zugelassen nach SEMI (S2, S8 & F47) und SEMATECH (S2 & S8)
  • Wassergekühlte Ausführung
  • Fernbedienbar via RS-485
  • Temperaturstabilität: ±0,3 °C
  • Kühlleistung wassergekühlt: 2,0kW, 8,0kW, 15,0kW und 30,0kW
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet
  • Inverterregelung der Pumpe
  • Optionen für analoge oder DeviceNet Kommunikation, Leitwertüberwachung und automatische Wiederverwertung des Umlaufmediums

Katalog HRW

Produktkonfiguration

SMC fragen

HRZ-F, Thermo-Chiller von -20 bis +90°C mit SEMI Zulassung von 2,0 – 10,0 kW

Das Temperiergerät der Serie HRZ-F von SMC ist speziell für Anwendungen in der Halbleiterindustrie entwickelt worden und besitzt branchenübliche Zulassungen. Es dient zur Temperierung von Prozessen und kann mit verschiedenen Medien benutzt werden. Dabei wird der Wärmetauscher und der Haupttank in den Subtank eingesetzt, was den Chiller praktisch leckagefrei macht. Auch ein Leckagesensor ist verbaut, so dass eine hohe Sicherheit gewährleistet ist.

Die einstellbaren Temperaturen des Umlaufmediums können, je nach gewählter Option, im Tieftemperaturbereich bis -20°C oder auch im Hochtemperaturbereich bis +90°C sein. Es gibt aber auch eine Ausführung, die den gesamten Temperaturbereich abdecken kann.

Die Serie HRZ-F ist in wassergekühlter Ausführung erhältlich. Sie hat eine Kühlleistung von 2,0 bis 10,0kW und eine Heizleistung von bis zu 6,5kW – je nach gewähltem Modell. Die Pumpe und der DC Kompressor werden mit Invertern geregelt, womit der Stromverbrauch um bis zu 65% reduziert werden kann.

Die Stabilität der Temperatur liegt bei ± 0,1 °C. Die Temperiergeräte eignen sich für alle Anwendungen bei denen ein Medium mit konstanter Temperatur einem Gerät zugeführt werden soll. Die Serie HRZ-F kühlt und temperiert vor allem in der Halbleiterindustrie die verschiedensten Anwendungen wie zum Beispiel beim Ätzen oder Reinigen der Wafer.

  • Zugelassen nach SEMI (S2, S8 & F47) und SEMATECH (S2 & S8)
  • Wassergekühlte Ausführung
  • Fernbedienbar via RS-485
  • Temperaturstabilität: ±0,1 °C
  • Kühlleistung wassergekühlt: 2,0kW, 4,0kW, 8,0kW und 10,0kW
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet
  • Inverterregelung von Pumpe und Kompressor
  • Optionen für analoge oder DeviceNet Kommunikation, Leitwertüberwachung und automatische Wiederverwertung des Umlaufmediums

 

Katalog HRZ-F

Produktkonfiguration

SMC fragen

SMC Thermo-Chiller HEC

Unsere Thermo-con Temperiergeräte sind durch die Verwendung von Peltier-Elementen frei von Kältemitteln und die ideale Lösung, um eine hochpräzisen Temperaturstabilität zwischen ±0.01 bis ±0.03 ºC von zirkulierenden Umlaufmedien zu gewährleisten.

Die Geräte sind in luft- wie auch wassergekühlter Ausführung erhältlich und bieten eine hervorragende Kühlleistung von 140 W bis 1.200 W. Zuverlässige Konstruktion und vibrationsarmer Aufbau machen das kältemittelfreie Kühl- und Temperiergerät zu einem hochgradig zuverlässigen Gerät. Neben einer ausgezeichneten Dokumentation bietet SMC als globaler Partner ein weltweites Servicenetz.

  • HEC & INR-244-831, hochpräzise Temperiergeräte zur TischmontageLuft- oder wassergekühlte Ausführung
  • Kompakte Bauform
  • Geringes Gewicht
  • Temperaturstabilität: ±0.01 °C
  • Kühlleistung HEC luftgekühlt: 230 W, 600 W
  • Kühlleistung HEC wassergekühlt: 140 W, 320 W, 600 W, 1 200 W
  • Kühlleistung INR-244-831: 220 W
  • Werkstoff: SUS316L, SUS304, FKM
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet

Katalog

Produktkonfiguration

SMC fragen

 
Die Thermo-con Serie HECR ist eine platzsparende Temperierlösung, die in einem 19 Zoll Rack montiert werden kann. Die Montage verschiedener Ausrüstungen in ein und demselben Rack sind möglich. Anwendungen dafür sind z. B.: HECR-B_image_ch-300x281Lasertemperierung, Analytik, Anwendungen mit höchster Genauigkeit und vibrationsarmen Betrieb. Kein Kompressor, dadurch weniger bewegliche Teile, eine geringe Geräuschentwicklung. Geringe elektrische Leistungsaufnahme. Zahlreiche Optionen: mit Füßen, ohne Gestell-Befestigungselemente, mit Durchflussschalter und montierter Hochdruckpumpe. Kein Aluminium in Teilen, die mit dem Medium in Berührung kommen.
  • Luft- oder wassergekühlte Ausführung
  • Kompakte Bauform zur 19“ Rack Montage
  • Geringes Gewicht
  • Temperaturstabilität: ±0.01 °C
  • Kühlleistung luftgekühlt: 200 W, 400 W, 510 W, 800 W, 1 000 W
  • Kühlleistung wassergekühlt: 800 W, 1 200 W
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet
Katalog

Produktkonfiguration

SMC fragen

SMC Thermo-Chiller HED

Mit der chemischen Thermo-con Serie HED können Chemikalien und hochreine Medien direkt temperiert werden. Anwendungen dafür sind z. B.: Temperierung von Chemikalientanks, Reinigungsgeräten, Beschichtungsanlagen, Nassätzanlagen, etc. Durch die Verwendung von PFA als medienberührendes Material werden Verunreinigungen durch Metall-Ionen verhindert. Eine kompakte Bauweise und geringes Gewicht sind Resultat des eigens entwickelten Wärmetauschers, speziell angepasst an die Form der Peltierelemente.

  • Direkte Temperatursteuerung chemischer Medien
  • Geringere Kontamination mit Metallionen
  • Kompakte Bauform
  • Höchster Hochdruck-Wasserwiderstand der Branche (0.35 MPa)
  • Geringes Gewicht
  • Temperaturstabilität: ±0.1 °C
  • Kühlleistung: 300 W, 500 W, 750 W
  • Spannungsversorgung für weltweiten Einsatz geeignet

Katalog

Produktkonfiguration

SMC fragen

SMC Thermo-Chiller HEB
Für konstante Temperaturen mit präzisen Grenzwerten für viele industrielle Prozesse, z. B. die Temperatursteuerung von Quellgas für MOCVD oder Diffusionsöfen, Chemikalien und Flüssigkeiten mit hoher Viskosität oder Analyse- und Leitfähigkeits-Messgeräten, bringt SMC Peltier-Element-betriebene Temperierbäder auf den Markt.

SMC Temperiergerät INRDie neueste Ergänzung unserer Temperierbäder ist die Serie INR-244. Das rechteckige Tauchbad hat ein Fassungsvermögen von bis zu 39 l und ist mit einem Peltier-Element ausgestattet, sodass kein Kühlmittel erforderlich ist. Besonders präzise und schwingungsarm, eignet sich die neue Serie zum Einsatz in geräuscharmen Umgebungen, und ist höchst bediener- und wartungsfreundlich.

In luft- oder wassergekühlten Ausführungen erhältlich, liegt der Einstelltemperaturbereich zwischen 0 und 60 °C, bei einer Stabilität von ±0,02 °C. Eine eingebaute Umwälzpumpe optimiert überdies die Temperaturverteilung im Tauchbad. Mit ihrem kompakten und leichten Design kann die Serie INR-244 auf kleinem Raum verwendet werden und eignet sich perfekt für alle Arten von Labors, darunter auch in den Bereichen Medizin, Pharmazie, Biotechnologie, Elektronik und Halbleiterindustrie.

Katalog INR-244

Katalog HEB

Produktkonfiguration

SMC fragen

SMC bietet Temperiergeräte für hochpräzise Temperierungsanwendungen bis hin zu Gesamtlösungen (Temperiergerät bis zur Anwendung) zur Kühlwasserverteilung und Überwachung der Anlagenkühlung.

Bei Anwendungen mit mehr als einer Wärmequelle muss der Kühlwasserkreislauf des Umwälzkühlers auf mehrere Kreisläufe aufgeteilt werden. Dafür werden SMC Komponenten wie Fittings, Schläuche, Druck- und Durchflusssensoren zu einem Wasserverteilpanel kombiniert um die relevanten Prozessgrößen (Druck, Durchfluss und Temperatur) zu erfassen. Dadurch kann jeder einzelne Kreislauf überwacht werden, um unerwünschte Prozessveränderungen (z.B.: Verschmutzung am Wärmetauscher, Leckage, etc…) frühzeitig zu erkennen.

Filter werden verwendet um Partikel aus dem Zirkulationsmedium zu entfernen, und das Gesamtsystem vor ungewollten Ausfall durch Verschmutzung zu schützen.

In unserem Produktportfolio finden Sie:

Weitere Informationen finden Sie auf www.smc.at.

SMC führt zahlreiche Produkte für die Prozesskühlung im Industriebereich und High-End Bereich. Angefangen bei Verschraubungen, Schläuchen, Filter, über Druck- und Durchflussüberwachung des Kühlkreislaufs, Temperiergeräte für hochpräzise Temperierungsanwendungen bis hin zu Gesamtlösungen (Kühlwasserverteilung) zur Überwachung der Anlagenkühlung.

SMC-Produkte für die Temperierung Ihrer Anlagen

Das Produktsortiment umfasst energiesparende Thermo-Chiller mit Kältekompressoren und Thermo-con mit Peltierelementen für hochpräzise vibrationsfreie Temperieranwendungen. Zwei unterschiedliche Kühlarten (luft- und wassergekühlt) stehen zur Auswahl.

Eine Reihe von innovativen Entwicklungen rundet das SMC-Portfolio ab, wie z.B. leckage- und wartungsfreie magnetisch gekuppelte Pumpen, zwei analog angesteuerte Expansionsventile zum Kühlen und Heizen, Inverter Technology mit drehzahlgeregeltem Kältekompressor, Pumpe, Ventilator, chemischer Thermo-con mit PFA Wärmetauscher zum direkten Temperieren von Chemikalien, hochgenaue thermoelektrische Wasserbäder für CVD (chemical vapour deposition) Prozesse und Analysen.

Hochpräzise Temperaturregelung für jede Branche

smc temperierung

Gesamtlösungen

Dank unserer langjährigen Erfahrung haben wir komplette Lösung von Thermo-Chillern über Ventile bis zum Temperierbad. Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand für jede Ihrer Anforderungen – ganz egal, wie speziell Ihre Wünsche sind.
Informationen anfordern

SMC Service

Service

Service ist uns wichtig! Wir haben sämtliche Lösungen und Designs, die genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Kommen Sie an Bord und genießen auch Sie das Vertrauen, das uns unsere langjährigen Kunden entgegenbringen.
So erreichen Sie uns

SMC Auswahlhilfe für Kühl- und Temperiergeräte

Auswahlhilfe für Kühl- und Temperiergeräte

Bei richtiger Auswahl und Größe verbessert ein Kühl- und Temperiergerät die Qualität des Endprodukts, schützt wertvolle Prozessausrüstung und reduziert die Kosten. In drei einfachen Schritten führen wir Sie zum richtigen SMC-Kühl- und Temperiergerät, für garantierte Effizienz und beste Leistung.
Zur Auswahlhilfe